Telefon: +49 40 523 88 62-0 | E-Mail: office@leadway.de

Project Description

Der erste Kontakt mit dem Stromversorger HEW kam im Jahre 2002 zu Stande. Das hamburger Traditionsunternehmen beauftragte uns mit der Lieferung einer neuen Außendarstellung für den Standort in Hamburg-Bramfeld. Kurz darauf folgte auch die Kennzeichnung der Unternehmenszentrale in der City Nord. Nach der Übernahme der HEW durch Vattenfall, vor fast genau 10 Jahren, wurde konsequent der Vattenfall Signage Guide umgesetzt und das vorhandene Element an der Bramfelder Chaussee ausgetauscht. Zeitgleich entstand auf dem gesamten Betriebshof ein komplettes Leitsystem. Das Leadway-Team war hierbei maßgeblich in die konzeptionelle Planung, das Projektmanagement sowie den Installationsprozess eingebunden.
2013 entschieden die Hamburger in einem Volksentscheid über den Rückkauf der Netze und das Unternehmen Stromnetz Hamburg GmbH entstand. Dies bedeutete wiederum eine Anpassung und Neugestaltung des Leitsystems. In einer rund 10-monatigen Planungs- und Umsetzungsphase wurde das neue Leitsystem unter Berücksichtigung des neuen CI implementiert. Aufgrund der langen, partnerschaftlichen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Vorgängerunternehmen war Leadway nunmehr zum dritten Mal als Lösungspartner für den Standort gefragt. Da das Corporate Design der Stromnetz Hamburg GmbH noch keine Vorgaben zur Gestaltung des Leitsystems enthielt hat Leadway mit dem eigenen Grafikteam Vorschläge erarbeitet und diese bis zur Entscheidung und anschließenden Umsetzung entwickelt. Das vorhandene System auf dem Gelände konnte durch Austausch der Paneele kostensparend umgestaltet werden. Aufgrund der Langlebigkeit und Nachlieferbarkeit der vorhandenen Systemlösung war die weitere Nutzung der tragenden Rahmenteile und Fundamente ohne weiteres möglich. Ergänzende Elemente wie Monolithen und Wandhinweise komplettierten die Wegführung zu den Gebäuden.

Project Details

↑ Back To Top ↑