Langsam aber sicher werden die derzeitigen Einschränkungen des täglichen Lebens gelockert und die ersten Geschäfte und Betriebe dürfen unter Einhaltung der strengen hygenischen Regeln wieder öffnen. Damit Sie und Ihre Besucher geschützt sind, stellen wir Ihnen heute die 5 wichtigsten Produkte vor, die essenziell für die Wegeführung und die Vermittlung von Information während der Corona-Zeit sind.

Gobos – projizierte Informationen

Häufig lässt die Architektur die Anbringung statischer Informationen nicht zu. Hierfür ist die ideale Lösung der Einsatz projizierter Informationen. An Wänden, Fußböden und Decken lässt sich die gewünschte Information gestochen scharf darstellen. Die Darstellung ist außerdem ein Blickfang, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Motiv-Dias sind schnell gewechselt und können so an aktuelle Situationen einfach angepasst werden.

Anwendungsbeispiele:

© Bilder von Derksen Lichttechnik GmbH

 

Bodenfolierung

Eine schnelle und effektive Möglichkeit Informationen in Laufwegen zu vermitteln sind Bodenfolierungen. Als Digitaldruck auf einer Hochleistungsfolie aufgebracht werden Sie mit einem rutschhemmenden Laminat versehen. Die Gestaltung und Form der Folien folgt Ihren Wünschen und Vorgaben. Auf dem gereinigten Boden sind sie leicht zu verlegen. Als Leitlinien, Abstandsmarkierungen oder Kennzeichnung von Sperrflächen sind ideal Bodenmarkierungsbänder geeignet. Sie sind als Rollenware in unterschiedlichen Farben erhältlich und selbstverständlich auch mit einer rutschhemmenden Oberfläche versehen.

© Bilder von Barrierefreiheit GmbH

 

Papierflexible Elemente

Aktuelle Aushänge erhalten mehr Wertigkeit und Aufmerksamkeit, wenn sie in gestalteten Trägerpaneelen untergebracht werden. Die Erfahrung zeigt, dass angeklebte Zettel mit kurzfristigen Informationen oft als unwichtig empfunden werden. Gerade in der jetzigen Lage ist es jedoch wichtig Verhaltensregeln, Zutrittshinweise und Wegeführung zu Sonderzielen klar und verbindlich darzustellen. Passend zu Ihrem vorhandenen Leitsystem oder in neutraler, dezenter Gestaltung bieten wir eine Vielzahl von Systemen für diesen Zweck an.

 

Digitaldrucke auf Folien

Bedruckte Folien finden häufig Einsatz als Durchlaufschutz, Informationsträger und Diskretionsschutz auf Glastüren und -wänden. Das Verfahren bietet eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten und Gestaltungsoptionen. Gerade bei der momentan gefragten Schaffung von Sicherheitsbereichen, der Umnutzung von Flächen und Informationsvermittlung an Eingangstüren ist dies ein ideales Medium.

 

KAT-Beschilderung – gewappnet für den Katastrophenfall

Die rechtzeitige Integration von KAT-Beschilderungen in Ihr Wegeleitsystem erleichtert Ihnen im Katastrophenfall die Reaktion und spart wertvolle Zeit. Entsprechend Ihrem Notfallkonzept werden die Informationsträger als papierflexible Elemente in bestehende Installationen integriert oder separat installiert. Die Grundfläche ist fest mit Leitinformationen zu Ambulanzen, Sammelplätzen, Informationsstellen sowie weiteren relevanten Informationen bestückt. Diese Informationen werden durch ein neutral gestaltetes Deckblatt verdeckt und im Bedarfsfall in Minutenschnelle aktiviert. Somit sind Sie bestens vorbereitet und können sich auf Ihre anderen Aufgaben konzentrieren.